Asturias Piano Arrangement – Isaac Albeniz

Drop us a line...

Send Message

Polowetzer Tänze Piano Bossa Version – Alexander Borodin

Polowetzer Tänze (Alexander Borodin) Piano

Die Polowetzer Tänze in einer Bossa Piano Version von Pianotainment
Polowetzer Tänze von Alexander Borodin

Polowetzer Tänze von Alexander Borodin

Hier handelt es sich um eine vierhändige Piano Version der Polowetzer Tänze aus der Oper „Fürst Igor“ von Alexander Borodin.

Sein Leben

Wer in angesehenen Fachzeitschriften Artikel mit Titeln wie „Die Isokaprinsäure, ihre Aldehyde und Salze“ oder „Über eine neues Verfahren zur quantitativen Harnstoff-bestimmung“ veröffentlicht, dem traut man auf musikalischem Gebiet allenfalls dilettierende Qualitäten zu. Eine der wenigen herausragenden Ausnahmen als musikalisch naturwissenschaftliche Doppelbegabung ist Alexander Borodin, dessen musikalisches Erbe sein wissenschaftliches Erbe heute bei Weitem überstrahlt. Seine „Steppenskizze aus Mittelasien“, die Oper „Fürst Igor“ mit den „Polowetzer Tänzen“ oder seine Sinfonien und Streichquartette sichern ihm einen festen Platz im Komponistenolymp.

Geboren wird Alexander Borodin am 31.10.1833 in Petersburg als unehelicher Sohn des Fürsten Luka Stepanowitsch Gedeanow (1774-1843) und seiner Mätresse Awdotja Konstantinowa Antonowa (1809-1873). Seinen Familiennamen erhält Alexander – wie damals üblich – von einem Leibeigenen des Fürsten, dem fast 80-jährigen Kammerdiener Porfiri Borodin, als dessen Sohn er zum Schein in das Amtsregister eingetragen wird. Seine Mutter – aus einfachen Verhältnissen und mit nur geringer Bildung – umsorgt ihren Sohn aufopferungsvoll. Früh erkennt sie sein musikalisches Talent und fördert es, soweit es in ihren Kräften steht.

In der Schule entwickelt er ein lebendiges Interesse an Naturkunde und Chemie und verwandelt bald nicht nur sein Zimmer sondern fast
die ganze Wohnung in ein Chemielabor. Daneben vernachlässigt er seine musikalische Bildung aber keineswegs und übt, studiert und
musiziert, soweit es seine Zeit zulässt.

 

About Pianotainment
Both professional piano players since their early childhood Stephan Weh and Marcel Dorn, travel around the globe with their show called CRAZY CONCERT. New York, Dubai or Shanghai – everywhere they go they connect to the audience with their virtuosity and humor by creating a fascinating concert atmosphere.

Kommentar verfassen

Pianotainment®
  • Köberlinstrasse 3 | 87730 Bad Grönenbach | Germany
  • +49 (0) 8334 98 70 45
  • +49 (0) 151 10 70 15 08
  • +49 (0) 322 24 12 64 08
  • info@pianotainment.com
Social Network
%d Bloggern gefällt das: