Drop us a line...

Send Message

Music Sheet

Für Elise Noten kostenlos

Für Elise Noten Kostenlos

Für Elise ist eine Komposition von Ludwig van Beethoven aus dem Jahre 1810 – das Klavierstück a-Moll WoO 59 (Für Elise Noten). Der populäre Titel stammt von dem verschollenen Autograph, das laut Ludwig Nohl die Aufschrift trug: „Für Elise am 27 April zur Erinnerung von L. v. Bthvn“. Die fehlende Jahreszahl lässt sich durch das Skizzenblatt BH 116 im Beethoven-Haus erschließen, auf dem Beethoven außer zu WoO 59 noch Skizzen Egmont-Musik op. 84 notierte, die am 16. Juni 1810 zur Uraufführung gelangte, sowie zum Marsch WoO 19, den er am 3. Juni 1810 fertigstellte.

Das kurze rondoartige Stück gehört zu den bekanntesten Werken Beethovens. Es hat die Form A–B–A–C–A.

„Für Elise am 27. April zur Erinnerung an L. v. Bthvn.“ soll Beethoven auf seinem Albumblatt vermerkt haben. Einen Beweis gibt es nicht, denn das Original wurde nie gefunden. Selbst das überlieferte Entstehungsjahr 1810 lässt sich nur aus einem im Bonner Beethovenhaus erhaltenen Skizzenblatt erschließen. Erst 40 Jahre nach des Meisters Tod erfährt die Musikwelt überhaupt von der Existenz der „Für Elise“ gewidmeten Komposition. Ludwig Nohl, ein Musikforscher aus Iserlohn, veröffentlicht sie 1867 und schreibt dazu: „Das nachstehende bisher unbekannte, zwar nicht eben bedeutende, aber recht anmuthige Klavierstückchen stammt aus dem Nachlass der Frau Therese von Droßdick geb. Malfatti…“.

Dank Nohls Angaben gilt jene Therese Malfatti lange als Adressatin der rätselhaften Widmung – obwohl auch der Autor nicht beantworten kann, warum Beethoven dann nicht „Für Therese“ geschrieben hat. Spätere Forscher gehen davon aus, dass Nohl die bekanntermaßen krakelige Handschrift Beethovens schlicht falsch entziffert und transkribiert hat. Denn abgesehen von ihrem Vornamen passt die braun gelockte Therese Malfatti genau ins Bild. 1810 machte Beethoven der 19-jährigen Bankierstochter aus Wien einen Heiratsantrag, doch wie so oft in seinem Leben, er bekam einen Korb.

Für Elise Piano Jazz Arrangement von Pianotainment

Für Elise

Für Elise

Für Elise Noten kostenlos

Zum Download der Originalnoten von
Ludwig van Beethovens „Für Elise“ als
PDF, einfach auf das Bild klicken.

Pianotainment®
  • Köberlinstrasse 3 | 87730 Bad Grönenbach | Germany
  • +49 (0) 8334 98 70 45
  • +49 (0) 151 10 70 15 08
  • +49 (0) 322 24 12 64 08
  • info@pianotainment.com
Social Network
%d Bloggern gefällt das: