Drop us a line...

Send Message

Info

Ankündigungstext

Pianotainment® – steht für die beiden Konzertpianisten Stephan Weh und Marcel Dorn. Seit über 20 Jahren begeistern die beiden Ausnahmemusiker Ihr Publikum rund um den Globus. Unzählige Konzerte für die Deutsche Botschaft und diverse Auslandsinstitutionen führten die zwei Allgäuer bereits in über 100 Länder.

Pressetext

Vier Hände, zwei brillante Konzertpianisten und charmantes Entertainment mit einem Hang zum Kabarett – das ist das außergewöhnliche Klavierduo Pianotainment®. Seit über 20 Jahren überraschen die beiden Allgäuer Marcel Dorn und Stephan Weh mit ganz neuen Klavier-Interpretationen. Und von wegen ernst und trocken – die beiden Tasten-Virtuosen blasen mit ihren fulminanten vierhändigen Arrangements den Staub von jedem Flügel und nehmen mit einer gehörigen Portion Humor klassische Pianisten-Allüren aufs Korn. Das Ergebnis ist spektakuläre Musik-Unterhaltung mit vielen Highlights aus Klassik, Filmmusik, Pop, Jazz und Blues – gewürzt mit der richtigen Prise Wortwitz und Finger-Akrobatik.

Vita

Das Klavierduo Pianotainment® besteht seit 1996 unverändert aus den beiden deutschen Pianisten und Entertainern Stephan Weh (geb. 1976) und Marcel Dorn (geb. 1977). Die beiden humorvollen Allgäuer erhielten eine intensive klassische Klavierausbildung von frühester Kindheit an, bevor sie sich autodidaktisch auch Jazz und Blues erschlossen. In Fernost sind Weh und Dorn als „Dabao & Xiaobao“ regelmäßig auf Tournee. Weitere exotische Konzertreisen führten Pianotainment® u. a. nach Caracas, Teheran und Bahrain. Das „coolste“ Indoor-Klavierkonzert aller Zeiten gab Pianotainment allerdings auf einem Flügel im Schnee der Ski-Halle in Dubai bei -5°C!

2006 gastierte Pianotainment® in Abu Dhabi zur Eröffnung des Goethe-Instituts durch Bundesaußenminister Steinmeier.

2007 wurden Weh und Dorn in die exklusive Runde der Blüthner-Official-Artists aufgenommen, einer exquisiten Riege weltweiter Ausnahme-Pianisten.

2008 wählten 25.000 unabhängige Brancheninsider das Duo zu den TOP TEN Entertainern Deutschlands (Conga Award).

2009, 2011, 2013, 2015 und 2017 wurden Weh und Dorn für das Finale des Irmler-Klavierwettbewerbs in Guangzhou/China in die Jury berufen. Dieser nur alle zwei Jahre stattfindende, größte Klavierwettbewerb der Welt steht unter der gemeinsamen Schirmherrschaft des jeweils amtierenden deutschen Bundespräsidenten und chinesischen Staatpräsidenten.

Für Deutsche Auslandsinstitutionen (z.B. Goethe-Institute, Botschaften etc.) gastierte Pianotainment bislang in

ÄTHIOPIEN: Addis Abeba
ALBANIEN: Tirana, Vlora
ECUADOR: Cuenca, Guayaquil, Quito (2x)
EL SALVADOR: San Salvador
JAMAIKA: Kingston
LITAUEN: Vilnius
MONTENEGRO: Podgorica
NAMIBIA: Swakopmund (2x), Windhuk
PERU: Lima (3x)
TRINIDAD & TOBAGO: Port of Spain, San Fernando
UKRAINE: Charkiw
V.A.E.: Abu Dhabi (2x), Al Ayn, Dubai
VENEZUELA: Caracas

Privat genießen Weh und Dorn das Familienleben zurückgezogen in ihrer Allgäuer Heimat. Sie sind verheiratet und haben jeweils zwei Kinder, der einzige und wohl schönste Grund, um nicht noch mehr international auf Tournee zu sein.

Fernsehen

Auch im TV sind Weh und Dorn immer wieder präsent – national wie international:

Pressebilder

Pressebilder zum bequemen Download.
Bitte auf das flickr-Logo klicken.
Sie werden direkt weitergeleitet.

Endorsement